Gästebuch

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu unserer Website oder unseren Aktivitäten. Wir sind für Lob und konstruktive Kritik dankbar und für Anregungen offen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • René (Dienstag, 10. Mai 2016 19:41)

    Habe Ihre Homepage zufällig entdeckt und möchte einen lieben Gruß da lassen. Top Homepage!

  • Wolfgang Oppermann (Freitag, 29. April 2016 11:22)

    Eine sehr interessante Website, gut gestaltet und sehr informativ. An der Nutzung des Genitivs sollte noch ein wenig gearbeitet werden ;-). Hat jedenfalls meinen Appetit auf einen ausführlichen
    Abstecher nach Brandenburg an der Havel geweckt.

  • Löschau (Mittwoch, 16. Juli 2014 10:18)

    Ich war Teilnehmer am letzten Bierbrauseminar am 12.7.14. Es war hochinteressant mit einer liebevollen Rundumbetreuung ! Nochmals Dank an alle Vereinstreuen ich freue mich schon auf die Verkostung
    unseres Tageswerkes. Mit lieben Grüßen die Braufrau Löschau

  • Jürgen Brand (Samstag, 26. Januar 2013 19:52)

    Hallo zusammen,

    Das Buch „Meine Kindheit in der DDR“ habe ich im November veröffentlicht. Buchcover im Anhang und im Internet.
    Ich und wohl auch viele andere hatten eine gute, glückliche, interessante und erfahrungsreiche Kindheit im Osten.
    Natürlich will ich keine Nostalgie verbreiten, aber ich Wuchs damals wie die meisten Kinder zufrieden in der DDR auf.
    Wir spielten noch in den Ruinen aus dem 2.Weltkrieg und erforschten deren Keller um „Schätze“ zu finden.
    Als Kind bastelte man sich Flitzebögen aus Ästen, Blasrohre aus Zweige und Spielzeugpistolen aus Wäscheklammern selbst.
    Großartig fand ich es auch bei Mai-Demonstrationen vom Sportverein, der Schule und vom Spielmannszug mit marschieren zu dürfen.
    Oder was man so im Ferienlager, bei Klassenfahrten und Schnitzeljagten alles erlebte. Schrott, Flaschen und Altpapier sammelten wir um
    an Taschengeld zu kommen oder weil gerade Sammelaktionen der Schule für Spenden liefen.
    Mit den Sport versuchte ich Berühmt zu werden, was nur ein wenig gelang.
    Es gab noch Disziplin und Ordnung, welches heutzutage dem einen oder anderem Kind abhanden gekommen ist.
    Auch ohne Handys, X-Box, PC und anderem Schnick-schnack kamen wir früher zurecht.
    Beim epubli-Verlag im Internet, könnte das Buch „Meine Kindheit in der DDR“ für 12,90 € erworben werden.
    Als E-Book ist es bei Amazon für 5,90 € zu bekommen.

    Mit Freundlichen Grüßen
    Jürgen Brand

    Ab 25.2.kommt das Buch „Meine Jugend in der DDR“ raus. Es erzählt meine Zeit vom 14. bis zum 23. Lebensjahr in
    Magdeburg der 60er + 70er Jahre.

  • Marcus Hansen (Freitag, 09. März 2012 14:10)

    Wer diese Altstadt nicht kennt, hat die pure Freundlichkeit verpennt ;)

    MfG M. Hansen

    (von www.muenchen-entdecken.org)

  • Magnus G. (Freitag, 30. September 2011 22:26)

    Sehr geehrte Damen und Herren, vielen lieben Dank für den heutigen Abend (30.09.2011). Die "kleine" Führung, durch ihr Haus, empfand ich als äußerst interessant und angenehm. Für mich und meine
    kleine Familie war dieser Abend etwas sehr Besonderes, und auch wenn wir um 21:00 Uhr schon gehen mussten, so bleibt eine nette Erinnerung zurück.

    Vielen lieben Dank
    Magnus & Sandra plus Luca (Sohn)

Grafik des Altstädtischen Rathauses Altstädtisches Rathaus

So finden Sie uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)

Hier finden sie uns

Die Altstädter e.V.

Bürgerhaus Altstadt
Bäckerstr. 14
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: +49 3381 269114
01523 4287053

Unsere Öffnungszeiten

Die Unterstützung durch MAE-Kräfte ist mittlerweile recht eingeschränkt, somit müssen wir unsere regelmäßigen Öffnungszeiten einschränken:

Montag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr

 

Führungen außerhalb der Öffnungszeiten können auf Anfrage organisiert werden.

Melden Sie sich bitte telefonisch unter: 03381 . 269114
01523 4287053

oder per email über unser Kontaktformular unter Kontakte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Altstädter e.V. 2015